Datenschutz

Datenschutzerklärung


Verantwortliche Stelle

Breitkopf & Härtel KG
Buch- und Musikverlag
Walkmühlstraße 52, 65195 Wiesbaden
Tel (+49) 611 45008 0, Fax (+49) 611 45008 59

info@breitkopf.de, www.breitkopf.com


Betriebliche Datenschutzbeauftragte

Monika Haven

datenschutz@breitkopf.de

Grundsätze der Datenverarbeitung


Wir, die Breitkopf & Härtel KG, nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst und möchten Sie hier im Folgenden informieren, welche personenbezogenen Daten wir erheben und wie wir diese gemäß den gesetzlichen Bestimmungen verarbeiten. Bitte beachten Sie auch unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Wir verarbeiten und speichern personenbezogene Daten wie im Folgenden beschrieben nur für Zwecke entsprechend Art. 6 Abs. 1 DSGVO. Wir behandeln die gespeicherten Daten absolut vertraulich und geben sie nur in den unten beschriebenen Fällen an Dritte weiter. Die Daten werden nur so lange gespeichert, wie es für den jeweiligen Zweck erforderlich ist, mindestens aber so lange, wie es nach den jeweils anzuwendenden gesetzlichen Aufbewahrungsfristen vorgeschrieben ist.

Datensicherheit

Um Ihre Daten vor unerwünschten Zugriffen möglichst umfassend zu schützen, treffen wir technische und organisatorische Maßnahmen. Wir setzen auf unseren Webseiten ein Verschlüsselungsverfahren ein. Dabei werden die Daten von Ihrem Rechner zu unserem Server und umgekehrt über das Internet mittels einer SSL-Verschlüsselung übertragen. Sie erkennen dies daran, dass in der Statusleiste Ihres Browsers das Schloss-Symbol geschlossen ist und die Adresszeile mit https:// beginnt.


Weiterleitung auf Social-Media-Websites/Elektronische Angebote von Drittanbietern auf unserer Website


Inhalte verbreiten per Teilen

Einige Inhalte unserer Website sind mit der Möglichkeit versehen, dass Sie diese Inhalte mit anderen Nutzern teilen (Facebook, Twitter, Google+, E-Mail). Die dafür verwendeten Buttons sind per Shariff eingebunden (mehr dazu: heise.de/ct/artikel/Shariff-Social-Media-Buttons-mit-Datenschutz-2467514.html), sodass beim Seitenaufruf keine Daten übertragen werden. Der Shariff-Button stellt den direkten Kontakt zwischen sozialem Netzwerk und Besucher erst dann her, wenn letzterer aktiv auf den Share-Button klickt. Mit diesem Klick verlassen Sie als Nutzer unsere Website und rufen die Website des Netzwerk-Anbieters auf.

SoundCloud

Unsere Website nutzt Plugins des sozialen Netzwerks SoundCloud. Betreiber dieses Dienstes ist die SoundCloud Limited, Berlin.

Die SoundCloud-Plugins erkennen Sie an dem SoundCloud-Logo auf den betroffenen Seiten. Sie können die SoundCloud-Datei direkt über das Plugin auf unserer Seite abspielen. Dann wird nach Aktivierung des Plugins eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem SoundCloud-Server hergestellt. SoundCloud erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den „Like-Button“ oder „Share-Button“ anklicken, während Sie in Ihrem SoundCloud-Benutzerkonto eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem SoundCloud-Profil verlinken und/oder teilen. Dadurch kann SoundCloud Ihrem Benutzerkonto den Besuch unserer Seiten zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch SoundCloud erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von SoundCloud unter soundcloud.com/pages/privacy und der Cookie-Richtlinie soundcloud.com/pages/cookies. Wenn Sie nicht wünschen, dass Soundcloud den Besuch unserer Seiten Ihrem SoundCloud-Benutzerkonto zuordnet, loggen Sie sich bitte aus Ihrem SoundCloud-Benutzerkonto aus, bevor Sie Inhalte des SoundCloud-Plugins aktivieren.
Alternativ kann per Klick auf den Titel innerhalb des Plugins die betreffende SoundCloud-Website aufgerufen werden. Mit diesem Klick verlassen Sie als Nutzer unsere Website und rufen die Website von SoundCloud auf.

ISSUU

Auf unserer Website bieten wir die Möglichkeit an, verschiedene Werke im Browser durchzublättern. Dazu bedienen wir uns des Publisher-Netzwerks ISSUU. Betreiber dieser Seite ist die Issuu Inc., Palo Alto, USA, deren Datenschutzerklärung Sie hier einsehen können: issuu.com/legal/privacy. Mit Klick auf den Button verlassen Sie unsere Website und rufen die Website von Issuu auf. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der dort übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Issuu erhalten. Wenn Sie in Ihrem Issuu-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie Issuu, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem Issuu-Account ausloggen.

YouTube

Unsere Website enthält Links zur von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube LLC, San Bruno, USA deren Datenschutzerklärung Sie hier einsehen können: google.de/intl/policies/privacy. Mit dem Anklicken eines solchen Links verlassen Sie als Nutzer unsere Website und rufen die Website von YouTube auf. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der dort übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Youtube erhalten. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Kontaktaufnahme


Sie haben die Möglichkeit, mit uns persönlich, telefonisch, per Fax, mittels E-Mail oder über das Kontaktformular auf unserer Webseite zu kommunizieren. Ihre personenbezogenen Daten, die für die Beantwortung/Bearbeitung Ihres Anliegens notwendig sind, werden dabei von uns erfasst. Um eine Anfrage/Mitteilung über unser Kontaktformular bearbeiten zu können, benötigen wir z. B. Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse. Weitere Angaben können Sie mitteilen, müssen dies jedoch nicht. Diese Daten speichern und verwenden wir ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt Ihre Kontaktierung auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Empfänger Ihrer Daten/Datenübermittlung an Dritte


Wir verarbeiten Ihre Daten nur für eigene Geschäftszwecke. Sofern erforderlich, werden Ihre Daten an entsprechend vertraglich verpflichtete Dienstleister (Dritte) übermittelt. Die Datenübermittlung und -verarbeitung erfolgt dabei nur in dem für den jeweiligen Zweck erforderlichen Rahmen, u.a. beim Betrieb unserer Webseiten (z. B. Hosting, Wartung), beim Versand der bestellten Waren (z.B. Post-, Versand- und Paketdienstleister), beim Zahlungsverkehr (z.B. Kreditkartenunternehmen, Zahlungsdienstleister; bei Zahlungsverzug auch Inkassounternehmen und Wirtschaftsauskunfteien), beim Newsletterversand (siehe unten) und beim Betrieb unserer intern verwendeten Softwarelösungen (Softwarewartung).

Datenübermittlung in Drittländer

Sofern Sie uns mit dem Versand der bestellten Ware in ein Drittland außerhalb der EU beauftragen, übermitteln wir die dafür erforderlichen personenbezogenen Daten an Dienstleister außerhalb der EU.

Beim Aufruf unserer digitalen Angebote bei YouTube und Issuu werden Daten in ein Drittland außerhalb der EU übertragen (siehe oben).

Cookies


Auf unseren Webseiten nutzen wir Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert und ausgelesen werden können. Man unterscheidet zwischen Session-Cookies, die wieder gelöscht werden, sobald Sie ihren Browser schließen und permanenten Cookies, die über die einzelne Sitzung hinaus gespeichert werden. Cookies können Daten enthalten, die eine Wiedererkennung des genutzten Geräts möglich machen. Teilweise enthalten Cookies aber auch lediglich Informationen zu bestimmten Einstellungen, die nicht personenbeziehbar sind.

Wir nutzen auf unseren Webseiten lediglich Session-Cookies. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO und in dem Interesse, die Benutzerführung zu optimieren bzw. sicherer und effektiver zu gestalten, die Darstellung unserer Webseite anzupassen und die SSL-geschützte Verbindung aufrechtzuerhalten. Wenn Sie Artikel auf unserer Webseite bestellen, erfolgt die Verarbeitung darüber hinaus auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über die Platzierung von Cookies informiert. So wird der Gebrauch von Cookies für Sie transparent. Sie können Cookies zudem jederzeit über die entsprechende Browsereinstellung löschen und das Setzen neuer Cookies verhindern. Bitte beachten Sie, dass unsere Webseiten dann ggf. nicht optimal angezeigt werden und einige Funktionen technisch nicht mehr zur Verfügung stehen.

Newsletter


Wir bieten Newsletter zu verschiedenen Themen unseres Verlagsprogramms an. Wenn Sie mindestens 16 Jahre alt sind, können Sie diese Newsletter bei uns auf Basis einer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1a DSGVO) unter Angabe einer E-Mail-Adresse abonnieren.
Bei freiwilliger Angabe Ihrer Interessensgebiete erhalten Sie von uns einen Newsletter mit individuell zugeschnittenen Informationen.

Zur Gewährleistung einer einverständlichen Newsletter-Versendung nutzen wir das sogenannte Double-Opt-in-Verfahren. Im Zuge dessen lässt sich der potentielle Empfänger in einen Verteiler aufnehmen. Anschließend erhält der Empfänger durch eine Bestätigungs-E-Mail die Möglichkeit, die Anmeldung rechtssicher zu bestätigen. Nur wenn die Bestätigung erfolgt, wird die Adresse aktiv in den Verteiler aufgenommen. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und Angebote.

Als Newsletter Software wird Newsletter2Go verwendet. Ihre Daten werden dabei an die Newsletter2Go GmbH übermittelt. Newsletter2Go ist es dabei untersagt, Ihre Daten zu verkaufen und für andere Zwecke, als für den Versand von Newslettern zu nutzen. Newsletter2Go ist ein deutscher, zertifizierter Anbieter, welcher nach den Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung und des Bundesdatenschutzgesetzes ausgewählt wurde. Weitere Informationen finden Sie hier: newsletter2go.de/informationen-newsletter-empfaenger/.

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den „Abmelden“-Link im Newsletter.

Wenn Sie unseren Newsletter bestellen, werden zum Zeitpunkt der Aktivierung Ihre E-Mail-Adresse, Ihre IP-Adresse sowie der Zeitpunkt der Aktivierung zusammen mit dem Aktivierungscode protokolliert (gespeichert). Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Webshop


Sie haben, wenn Sie mindestens 16 Jahre alt sind, die Möglichkeit, unsere Verlagsprodukte in unserem Onlineshop zu erwerben. Andernfalls wenden Sie sich bitte an den örtlichen Einzelhandel.
Wenn Sie über unseren Webshop unsere Produkte bestellen, werden Sie für den Zahlungsvorgang aus Datenschutzgründen direkt auf die Seite unseres PCI-zertifizierten Zahlungsdienstleisters (Transact GmbH, Planegg) weitergeleitet. Ihre Kreditkartendaten werden dadurch unmittelbar durch den Zahlungsdienstleister und nicht durch uns gespeichert und verarbeitet.

Informationen über Ihre Rechte als Nutzer


Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden; ist dies der Fall, so haben Sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf die in Art. 15 DSGVO im Einzelnen aufgeführten Informationen.

Sie haben entsprechend. Art. 16 DSGVO das Recht, die Vervollständigung der Sie betreffenden Daten oder die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen Daten zu verlangen.

Sie haben nach Maßgabe des Art. 17 DSGVO das Recht zu verlangen, dass betreffende Daten unverzüglich gelöscht werden, bzw. alternativ nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO eine Einschränkung der Verarbeitung der Daten zu verlangen.

In bestimmten Fällen, die in Art. 20 DSGVO im Einzelnen aufgeführt werden, haben Sie das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten bzw. die Übermittlung dieser Daten an einen Dritten zu verlangen.

Widerrufsrecht (Art. 7 Abs. 3 DSGVO)

Sie haben das Recht, erteilte Einwilligungen gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO)

Werden Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f erhoben (Datenverarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen), steht Ihnen das Recht zu, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Widerspruch einzulegen. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, es liegen nachweisbar zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung vor, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde

Sie haben gem. Art. 77 DSGVO das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden Daten gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verstößt. Das Beschwerderecht kann insbesondere bei einer Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes geltend gemacht werden.

Stand der Datenschutzerklärung: 24.05.2018