Stefanie Fersch

Die Sopranistin studierte Opern-und Konzertgesang u. a. an der Hochschule für Musik und Theater München bei Prof. Daphne Evangelatos und schloss dort ihr Studium mit dem künstlerischen Diplom und einer Fortbildungsklasse ab.

Studien und Meisterkurse u. a. bei Wilma Lipp in Salzburg, Judith Beckmann in Hamburg sowie Liedklassen bei Prof. Siegfried Mauser und Donald Sulzen vervollständigten ihre Studie.

Schon während ihrer Ausbildung entdeckte sie neben dem eigenen Konzertieren ihre Liebe zum Unterrichten und kann heute auf eine langjährige Tätigkeit als Stimmbildnerin, Chor-und Ensembleleiterin, Fachbereichsleiterin für Gesang sowie Leitung diverser Workshops und Kurse zurückblicken.

Seit 2006 betreibt Stefanie Fersch ihr eigenes Musikinstitut Piano & Voice in Bobingen bei Augsburg und hat dort mehrere Vokalgruppen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene aufgebaut.

Ihr Kinderchor besteht aus drei Altersgruppen; die jüngsten Sängerinnen und Sänger – „Die Singfrösche“ – beginnen ihr Singen im Chor in einem Alter ab ca. vier Jahren.