Für die einsame Insel: Cello oder Celli solo

Von Bach und seinem Zeitgenossen Klein mit einem kühnen Sprung ins 20. Jahrhundert: Cellisten verfügen über ein erstaunlich breites Repertoire an Solo- und Soli-Literatur, das bei Klengels berühmtem Hymnus op. 57 sogar bis zum „Zwölf-Tett“ (oder wie nennt man das am besten?) führt.