Handbuch Ueben ed. by Ulrich Mahlert
Whoever makes music must practice

There's no way around it: all musicians have to practice their whole life long. Yet very few musicians confront this "necessary evil" and give it much serious thought. One might say that practicing has not been made practicable for the musical practician... In his "Handbuch Üben," the experienced music teacher Ulrich Mahlert has brought together a number of reputable authors from the performing arts and neighboring disciplines who are more than familiar with the joys and problems of practicing. Their essays have given rise to an important book that is rich in details on a topic that is often perplexing and always timely. The concise subtitle "Fundamentals. Concepts. Methods." is programmatic, for the book seeks to convey impulses for pleasurable and fruitful practicing. In the best of cases, individually adjusted practicing can contribute to self-perception, self-criticism and personal development. The book has fulfilled its purpose if this goal is reached. One can only hope that this volume will become a standard work for everyone who practices!

*Buy as E-Book (pdf, epub) from Libreka

Table of contents
1. Ulrich Mahlert Was ist Üben? Zur Klärung einer komplexen künstlerischen Praxis
2. Eckart Altenmüller Hirnphysiologische Grundlagen des Übens
3. Horst Hildebrandt Üben und Gesundheit. Ausgewählte musikphysiologische Aspekte des Übens und ihre besondere Bedeutung für den Ausbildungs- und Berufsalltag
4. Anselm Ernst Didaktik des Übens
5. Christoph Richter Üben als Musizieren
6. Renate Wieland Mimetisches Üben
7. Wolfgang Rüdiger Üben im Ensemble
8. Herbert Wiedemann Improvisieren üben – Beispiel Klavier
9. Michael Dartsch Üben im Vorschul- und Grundschulalter
10. Marion Saxer Spiel- und Übe-Anweisungen für motorische Automatisierungsprozesse beim Instrumentalspiel. Ergebnisse der Motorikforschung in der musikpädagogischen Diskussion
11. Almuth Süberkrüb „Üben“ in der musikalischen Lerntheorie von Edwin E. Gordon
12. Andreas Burzik Üben im Flow. Eine ganzheitliche, körperorientierte Übemethode
13. Christian A. Pohl Mentales Üben
14. Wolfgang Lessing Zuhören?!
15. Gerhard Mantel Üben und Sprechen
16. Volker Biesenbender Von der Wiedereroberung des Selbstverständlichen – Geigerische Selbstgespräche über die notwendende Funktion des Intuitiven
17. Peter Röbke Vom Umgang mit Fehlern beim Üben
18. H. Görtz, A. Müller, B. Schmieder im Gespräch mit U. Mahlert Wahrnehmung, Wachheit, Balance - Übungen zur Förderung körperlicher und mentaler Bewusstheit beim Musizieren
 
BV 314   38,00 €