Krämer: Harmonielehre im Selbststudium

A competently formulated harmony textbook "for private study", which answers all questions and gives the student a solid introduction to harmony, with many practical exercises. The author of this standard work is Thomas Krämer, professor of music theory at the Saarbrücken Conservatory.

Table of contents
1. Grundlagen der Allgemeinen Musiklehre
2. Hauptdreiklänge und Kadenz
3. Die Grundlagen des vierstimmigen Tonsatzes
4. Die Sextakkorde
5. Harmoniefremde Töne
6. Die Quartsextakkorde
7. Moll
8. Der Dominantseptakkord
9. Die Nonenakkorde
10. Der verminderte Septakkord
11. Dur- und Mollsubdominante mit hinzugefügter Sexte
12. Subdominanten mit Sexte statt Quinte: Die „subdominantischen Sextakkorde“
13. Der neapolitanische Sextakkord
14. Die Nebendreiklänge (Dur)
15. Zwischendominanten und Ausweichungen in Dur
16. Nebendreiklänge, Zwischendominanten und Ausweichungen in Moll
17. Lösungsteil
 
BV 261   22,00 €